Zusammenarbeit mit JOCELYN B. SMITH


Seit 1993 Zusammmenarbeit mit der Saengerin Jocelyn B. Smith
CDs „Born of Music“ 1993, „Live in Berlin“ 1996 1998 Arrangeur und Musikalischer Direktor der Kurt Weill/ George Gershwin-Produktion “ Blue light & nylons “ mit Jocelyn B. Smith Auftritte u.a. beim Weill-Fest in Dessau
2000 Arrangeur und Musikalischer Direktor der CD “ Margarita “ J.B.Smith singt Liebeslieder von Mikis Theodorakis. Premiere in der Philharmonie Berlin
2001 Bearbeiter und Musikalischer Direktor der Weihnachtsproduktion “MY CHRISTMAS EXPERIENCE” mit Jocelyn B. Smith (Choräle,amerik. und europ. Weihnachtslieder mit Jazzmusikern und dem Kinderchor der Komischen Oper Berlin)
Auftritte u.a. im Prinzregententheater in Muenchen sowie in der Harald-Schmidt-Show
2002 Co-produzent und Arrangeur der CD ”Back To Soul” Jocelyn B. Smith
2003 Jazz-Award vom Bundesverband der Phonographischen Industrie als Arangeur und Produzent der Jocelyn B. Smith-CD “Blue Light & Nylons”
Teilnahme an der Eroeffnungsveranstaltung des ersten ökumenischen Kirchentages in Berlin/Brandenburger Tor
2004 Gala-Konzert mit J.B.Smith anläßlich der Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises
CD Phenomenal Woman
2005 Requiem -Komposition und Produktion basierend auf einem Text des Malers Heinrich Johann Radeloff in Co-Produktion mit dem RBB sowie dem Kinderchor der Komischen Oper Berlin, Solist Hagen Matzeit, J. B. Smith Begleiter für Jocelyn B. Smith beim Zentralen Oekumenischen Gedenkgottesdienst für die Opfer der Flutkatastrophe in Süd-Asien
Benefiz-Konzert von RBB Radiomultikulti mit Jocelyn B. Smith RBB Radiomultikulti überträgt dieses Konzert live in alle Welt–
Arrangeur der Europaeischen Kinderhymne von Peter Thomas, Solistin Jocelyn B. Smith / Optische Umsetzung durch den Lichtkünstler Gert Hof – Uraufführung bei der Eurovisionsgala zur Erweiterung der Europaeischen Union-Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin- wird live zu ca 1,7 Milliarden Menschen in aller Welt ausgestrahlt
Mit Jocelyn B. Smith Konzert am “Tag für Demokratie” live am Branbenburger Tor
Teilnahme am Eröffnungskonzert des 12. Jewish Film Festival Berlin mit Jocelyn B. Smith und Kantorin Roslyn Barak (San Francisco)
2006 Silvestergala des Deutschen Symphonieorchesters in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Roncalli- Dirigent Jonathan Butler
CD Expressionzz
2007 gemeinsames Konzert mit Zülfü Livaneli und Jocelyn B. Smith in Bodrum(Türkei)
Classic Open Air mit dem Orchester der Leipziger Oper und Jocelyn B. Smith. Dirigent Stefan Dieterich
2008 gemeinsame Konzerte mit Zülfü Livaneli und Jocelyn B. Smith in Ankara(Türkei) Nuernberg
CD Sampler Livaneli Sarkilari